Der CVC Kompetenzatlas
NFZ-Kompetenz im Südwesten

Im Commercial Vehicle Cluster sind aktuell 80 Firmen und Institutionen aus den Bereichen Wirtschaft, Wissenschaft, Bildung, Politik und Regionalentwicklung als Partner aktiv. Nachfolgend sehen Sie eine Auflistung der Partner und Links zu deren Unternehmensprofilen.

Bitte wählen Sie unter nachstehenden Optionen den Bereich ihres Interesses.

VIRO

VIRO Echt B.V.

VIRO ist ein internationales Ingenieurbüro mit einem Schwerpunkt im Fachbereich Nutzfahrzeuge. Im Bereich Produktentwicklung ist VIRO in der Fahrzeugkonstruktion, Berechnungen und Routing tätig. Im Bereich Betriebsmittel- konstruktion entwickelt VIRO Werkzeuge, Vorrichtungen und Produktionsanlagen.

 Als internationales Ingenieurbüro mit mehr als 600

Mitarbeitern bietet das Unternehmen seinen Auftraggebern der Branche Nutzfahrzeuge eine sehr breitgefächerte Palette von Dienstleistungen aus mehreren Niederlassungen in den Niederlanden, Deutschland und Österreich an.

 Aufgrund seiner umfangreichen Projekterfahrungen im Bereich Nutzfahrzeuge ist das Unternehmen im Stande, die komplette Ingenieurdienstleistung von der Produktentwicklung neuer Nutzfahrzeuge bis hin zu der Prototypenbegleitung Vorort zu realisieren.

 VIRO-Mission im Segment Produktentwicklung Nutzfahrzeuge

VIRO ist ein Engineering-Partner bei Entwicklungsprojekten gezielt auf Gesamtlösungen von Konzept bis Introduktion.

 Dienstleistungsbereiche

  • Blechteile & Interieur/Exterieur
  • Instrumententafeln
  • Antrieb
  • Motorinstallation
  • Rahmen & Radaufhängung
  • Routing: Kabel und Schläuche
  • Spezielle Aufgaben

Ingenieurdienstleistungs-Paletten von VIRO sind:

Produktentwicklung Nutzfahrzeuge

Abteilung Konstruktion (CAD)

  • Layout (Packaging)
  • Konzeptentwicklung
  • Basic- & Detail-Engineering

 Abteilung Elektro

  • Elektro-Routing
  • Routing von Schläuche & Leitungen
  • Elektro-Layout
  • Bordnetzentwicklung

Abteilung Analyse (CAE)

  • FEM & CFD-Analyse
  • Frequenz-Response-Analyse
  • MKS, Mehrkörpersimulation
  • Virtuelle Prototypen & Virtuelles testen


Zusammen an die Spitze...
mit einem starken Team.

Der Commercial Vehicle Cluster bedeutet für die Branche eine bislang einmalige Chance zur Profilbildung.

Der Commercial Vehicle Cluster Südwest generiert „Win-Win Situationen“. Damit bietet er sowohl eine Kommunikations- als auch eine Kooperationsplattform für alle Beteiligten auf hohem Niveau. Die Partner des Clusters gewinnen so Informations- und Wissensvorsprünge.

Susanne Mörsdorf (Assistenz der Geschäftsführung), Dr. Martin J. Thul (Geschäftsführer), Sabine Göbels (Sachbearbeiterin Projektmanagement)