Der CVC Kompetenzatlas
NFZ-Kompetenz im Südwesten

Im Commercial Vehicle Cluster sind aktuell 83 Firmen und Institutionen aus den Bereichen Wirtschaft, Wissenschaft, Bildung, Politik und Regionalentwicklung als Partner aktiv. Nachfolgend sehen Sie eine Auflistung der Partner und Links zu deren Unternehmensprofilen.

Bitte wählen Sie unter nachstehenden Optionen den Bereich ihres Interesses.

König Metall GmbH & Co KG

KÖNIG METALL, gegründet 1901, verarbeitet nach Kundenwunsch Bleche und Rohre für die Metall- und Elektroindustrie, Automobil-, Schalldämpfer-und Airbagindustrie, für den Maschinenbau und diverse andere Branchen. Architektonisch zeigt KÖNIG METALL einen modernen Fabrikbau, der innen hält was er außen verspricht. Für Gegenwart und Zukunft sind für KÖNIG METALL und seine Geschäftsführer, Nina Zwiebelhofer in der vierten Generation und Hans-Jörg Leuze sowies Thomas Stöhr folgende Elemente ausschlaggebend:

  • hohe Kundenzufriedenheit  - motivierte Beschäftigte
  • fähige Führungsmannschaft  - innovative Produkte
  • optimale Produktionsverfahren  - zuverlässige Lieferanten
  • umweltverträgliche Produktion  - clevere Dienstleister


Zusammen an die Spitze...
mit einem starken Team.

Der Commercial Vehicle Cluster bedeutet für die Branche eine bislang einmalige Chance zur Profilbildung.

Der Commercial Vehicle Cluster Südwest generiert „Win-Win Situationen“. Damit bietet er sowohl eine Kommunikations- als auch eine Kooperationsplattform für alle Beteiligten auf hohem Niveau. Die Partner des Clusters gewinnen so Informations- und Wissensvorsprünge.

Susanne Mörsdorf (Assistenz der Geschäftsführung), Dr. Martin J. Thul (Geschäftsführer), Sabine Göbels (Sachbearbeiterin Projektmanagement)