Der CVC Kompetenzatlas
NFZ-Kompetenz im Südwesten

Im Commercial Vehicle Cluster sind aktuell 82 Firmen und Institutionen aus den Bereichen Wirtschaft, Wissenschaft, Bildung, Politik und Regionalentwicklung als Partner aktiv. Nachfolgend sehen Sie eine Auflistung der Partner und Links zu deren Unternehmensprofilen.

Bitte wählen Sie unter nachstehenden Optionen den Bereich ihres Interesses.

EmiCo

EmiCo GmbH

Emission-Control-Systems

Mittelständisches Unternehmen mit ca. 30 Mitarbeitern

  • 20 Jahre am Markt
  • Zulieferer Automotive Abgassysteme, Metallbau
  • Entwicklung und Produktion, Total Quality Management
  • GmbH inhabergeführt
  • Kompletter Leistungsumfang aus einer Hand als Systemlieferant (Tier1 Level)
  • Engineering, Konstruktion, Beschaffung ,Arbeitsvorbereitung    
  • und Serienproduktion durchgängig gesteuert mit effizienten 
  • Projektmanagementtools unter Beachtung des Total Quality
  • Management Gedankens
  • ERP System (INFOR) für Serienauftragsabwicklung
  • Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008
  • ( 9001: 2015 bis Ende 2017  geplant)
  • Zertifiziert nach Druckgeräterichtline bis einschliesslich Modul H1

Produktspektrum: (Von Prototyp bis Serie)

  • Alle Arten von Abgassystemen und abgasführenden Bauteilen
  • wie Abgasschalldämpfer in Absorptions- Reflexions- und
  • Resonanzbauweise (Normalstahl/Edelstahl)
  • Dieselpartikelfilter mit metallischen und keramischen Filterkörpern
  • Abgasrohre, Ladeluftrohre, Kühlwasserrohre
  • Druckbehälter (Druckluftspeicher, für Kompressoren)
  • nach Druckgeräterichtlinie
  • Thermische Isolierung aller vorgenannten Systeme
Abgaskrümmerisolierung, Hochtemperaturisolierung


Zusammen an die Spitze...
mit einem starken Team.

Der Commercial Vehicle Cluster bedeutet für die Branche eine bislang einmalige Chance zur Profilbildung.

Der Commercial Vehicle Cluster Südwest generiert „Win-Win Situationen“. Damit bietet er sowohl eine Kommunikations- als auch eine Kooperationsplattform für alle Beteiligten auf hohem Niveau. Die Partner des Clusters gewinnen so Informations- und Wissensvorsprünge.

Susanne Mörsdorf (Assistenz der Geschäftsführung), Dr. Martin J. Thul (Geschäftsführer), Sabine Göbels (Sachbearbeiterin Projektmanagement)