deutsche Version Deutsch english version English RSS Newsfeed Newsfeed Impressum Datenschutz Kontakt Sitemap Kompetenzatlas

Impressum

Verantwortlich für die Inhalte dieser Seite:

Commercial Vehicle Cluster - Nutzfahrzeug GmbH
Europaallee 3-5

D - 67657 Kaiserslautern

Telefon:
+49 - (0)631 - 414 862 50
Fax:
+49 - (0)631 - 414 862 59
Email:
info@cvc-suedwest.com
WWW:
www.cvc-suedwest.com

vertreten durch:
Dr. Martin Thul, Geschäftsführer

eingetragen im Handelsregister unter der Nummer HRB 30456 beim Amtsgericht Kaiserslautern.

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE 259026606

Bankverbindung:

Stadtsparkasse Kaiserslautern

IBAN: DE62 5405 0110 0000 5170 45
BIC: MALADE51KLS

Technische Umsetzung und technischer Ansprechpartner:

comMarkt
Dieter Stein
Teichberg 12

D - 67681 Wartenberg

Email:
info@commarkt.de
WWW:
www.commarkt.de

Links zu anderen Internetseiten

Unser Online-Angebot enthält Links zu anderen Internetseiten. Wir haben keinen Einfluss auf die Inhalte und Datenschutzbestimmungen der Betreiber dieser Seiten. Wir können nur sicher stellen, dass diese Seiten zum Zeitpunkt ihrer Aufnahme in unser Online-Angebot keine ungesetzlichen, verleumderischen oder andere Rechte verletzenden Inhalte enthielten.
Sollten Sie auf unserer oder einer verlinkten Seite Inhalte finden, die etwaige Rechte verletzen, so setzen Sie uns darüber bitte in Kenntnis um diese Inhalte beziehungsweise die Verlinkung zu beseitigen.

Bildquellen, Inhalte und Copyright

Sofern nicht gesondert angegeben, stammen alle auf unserer Seite dargestellten Fotografien, Grafiken, Illustrationen und Texte von unseren Partnern oder aus Eigenmaterial. Eine Wiedergabe dieser Inhalte ohne ausdrückliche Genehmigung durch den Inhaber der Urheberrechte an diesen Werken ist untersagt, auch in Auszügen.

Ein Teil der verwendeten Icons entstammt dem Projekt „Crystal Project“ von Everaldo, veröffentlicht unter der LGPL.



Informationen zu erhaltenen Fördermitteln

Aktuell

CVC-Veranstaltungen

CVC-Jahrestagung 2019

„Digitalisierung, Vernetzung, neue Geschäftsmodelle – Zukunftsperspektiven für die Nutzfahrzeugindustrie“
22. November 2019
John Deere Forum Mannheim

Weitere Informationen

Technology Site Visit mit MEDIASYS GmbH

"Smart Reality - komplexe technische Sachverhalte schnell verständlich dargestellt"
25. September 2019
IT-Campus Kaiserslautern

Agenda
Anmeldung

Weitere Informationen

Technology Site Visit bei BRAUN Maschinenbau GmbH

15. Oktober 2019
Landau i. d. Pfalz

Weitere Informationen folgen

OEM-Besuch bei Volvo Construction Equipment Germany

Konz, 24. Oktober 2019

Weitere Informationen folgen

CVC-News

Call for Papers

wir möchten Sie herzlich einladen zur Einreichung von Beiträgen zum 6. Internationalen Commercial Vehicle Technology Symposium Kaiserslautern, das vom 10. – 12. März 2020 an der Technischen Universität Kaiserslautern stattfinden wird.

Weitere Informationen

Branchennews

Branchen-Gespräche

Staatssekretärin Daniela Schmitt lädt Vertreter aus Industrie und Wissenschaft zu weiteren Branchen-Gesprächen ins Wirtschaftsministerium nach Mainz ein.

Weitere Informationen

Wirtschaftsreise Vietnam und China

vom 12. bis 20. Oktober 2019 Da Nang, Ho-Chi-Minh-City, Hanoi und Hainan

Weitere Informationen

Lokale 5G Campusnetze – eigener Mobilfunk für Institutionen

Frequenzen, Antragsverfahren und Anwendungen.

17. Oktober 2019, 16.00 Uhr
Business + Innovationscenter Kaiserslautern
Trippstadter Straße 110
67663 Kaiserslautern

Erstmals in Deutschland und Europa wird durch die nationale Regulierungsbehörde für Telekommunikation, die Bundesnetzagentur, der Aufbau eigener 5G-Campusnetze oder sogenannter Non-Public-Networks im Mobilfunk ermöglicht. Unabhängig von den Netzen bundesweiter Mobilfunknetzbetreiber hat die Bundesnetzagentur für den Aufbau dieser institutionellen 5G-Netze Frequenzspektrum im Bereich 3,7 bis 3,8 GHz reserviert. Diese können ab Herbst 2019 auf Antrag bei der Bundesnetzagentur zugeteilt werden.

Am 17. Oktober 2019 informieren das Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz in Kooperation mit der Industrie- und Handelskammer für die Pfalz über den neuen 5G Mobilfunk, das Antragsverfahren zur Frequenzzuteilung bei der Bundesnetzagentur sowie am Beispiel der BASF SE über neue Anwendungen und industrielle Nutzungsmöglichkeiten von 5G im Rahmen des Aufbaus eines Campusnetzes. Zielgruppe sind etwa die Industrieunternehmen, der Mittelstand und landwirtschaftliche Betriebe.

https://mwvlw.rlp.de/de/themen/wirtschaftszweige/industrie/
www.pfalz.ihk24.de/5g-campusnetze

6.6