deutsche Version Deutsch english version English RSS Newsfeed Newsfeed Impressum Datenschutz Kontakt Sitemap Kompetenzatlas

CVC-Symposium auf der Agritechnica 2007

von Administrator am 09.10.2007 12:06 Uhr

CVC-Symposium in Kooperation mit John Deere auf der Agritechnica 2007

„Supply Chain Management – Umgang mit Risiken in der Zulieferkette“

Dienstag, 13. November 2007

Convention Center, Saal 15/16, Messegelände Hannover

Zwischen den Polen Kooperation und Wettbewerb bewegen sich Hersteller und Zulieferer in fast allen Aufgabenfeldern. Vor diesem Hintergrund wird es immer wichtiger, die Voraussetzungen für die Zusammenarbeit zu kommunizieren und so Potentiale für beide Seiten zu erschließen.

Im Rahmen des Symposiums hatten die Teilnehmer Gelegenheit, sich zu informieren, zu diskutieren und bei einem anschließenden kleinen Imbiss Fragen zu vertiefen und Kontakte zu knüpfen.

Nach einer Begrüßung durch Klaus Ramsauer, Werkleiter der John Deere Werke Mannheim, stellten Holger Burkard, Manager Supply Chain Integration John Deere Werke Mannheim, und Joachim Ritter, Leiter Einkauf RAUCH Landmaschinenfabrik GmbH aktuelle Strategien und Anknüpfungspunkte aus Perspektive des Herstellers dar. Gemeinsam mit Volker Tofall, Verkaufsleiter Geschäftsfeld Fahrgestelle ThyssenKrupp Umformtechnik GmbH und Hans-Arno Linkenheil, Leiter Einkauf ZF Passau GmbH wurden die sich daraus ergebenden zukünftigen Herausforderungen und Perspektiven diskutiert.

Programm und Vorträge

11.00 Uhr Begrüßung

Prof. Dr. Hajo Weber, CVC – Commercial Vehicle Cluster

Klaus Ramsauer, Werkleiter, John Deere Werke Mannheim

11.20 Uhr “Risk Management in der globalen Beschaffung“

Holger Burkard, Manager Supply Chain Integration John Deere Werke Mannheim

11.40 Uhr „Herausforderungen in der Serienfertigung“

Volker Tofall, Leiter Verkauf, Geschäftsfeld Fahrgestelle ThyssenKrupp Umformtechnik GmbH

12.10 Uhr „Risk Management bei Insolvenzen“

Hans-Arno Linkenheil, Leiter Einkauf ZF Passau GmbH

12.30 Uhr „Supply Chain Management bei RAUCH Landmaschinenfabrik“

Joachim Ritter, Leiter Einkauf RAUCH Landmaschinenfabrik GmbH

12.50 Uhr Diskussion

13.00 Uhr Ende der Veranstaltung, anschließend Come Together mit Imbiss