deutsche Version Deutsch english version English RSS Newsfeed Newsfeed Impressum Datenschutz Kontakt Sitemap Kompetenzatlas

18. Aachener Kolloquium Fahrzeug- und Motorentechnik

von Administrator am 11.05.2009 11:12 Uhr

Programm

Mittwoch, 7. Oktober 2009

NUTZFAHRZEUGE – SICHERHEIT / COMMERCIAL VEHICLES – SAFETY

10:45 Uhr
Innovative Ladungssicherungskonzepte
Innovative Cargo Control Concept
P. Stempfle, Kögel Fahrzeugwerke GmbH
11:15 Uhr
Preissenkungen bei Sicherheits- und Assistenzsystemen aufgrund des Kostendrucks in der Nutzfahrzeugbranche und die daraus resultierenden Änderungen der Entwicklungsziele
Decreasing Prices of Safety and Driver Assistence Systems due to the Cost Pressure in the Commercial Vehicle Industry and the Consequent Changes ofDevelopment Goals
A. Reuter, euro engineering AG
11:45 Uhr
Der MAN TGX – Aktive und Passive Sicherheit
The MAN TGX – Active and Passive Safety
S. Guserle, H. Bachem, MAN Nutzfahrzeuge AG

NUTZFAHRZEUGE – WIRTSCHAFTLICHKEIT / COMMERCIAL VEHICLES – ECONOMIC EFFICIENCY

13:30 Uhr
Steigerung der Fixed First Visit Quote eines automatisierten Schaltgetriebes durch eine distributierte, modellbasierte Diagnose
Improvement of the Fixed First Visit Quota of an Automated Manual CV Transmission by a Distributed Model Based Diagnosis
M. Kokes, Daimler AG
14:00 Uhr
Luftfeder – Luftdämpfer – Konzepte für Nutzfahrzeuge
Air Spring – Air Damper – Concepts for Commercial Vehicles
T. Naber, G. Fritsch, KNORR-BREMSE Systeme für Nutzfahrzeuge GmbH
14:30 Uhr
Größere Nutzfahrzeuge – länger und schwerer? Chancen und Risiken für Europa
Bigger Commercial Vehicles – Longer and Heavier? Chances and Risks for Europe
M. Klingender, K. Henning, R. Ramakers, ZLW/IMA, RWTH Aachen University

Kontakt für allgemeine Anfragen und zur Anforderung eines Programmheftes: Celina Proch, proch@ika.rwth-aachen.de