deutsche Version Deutsch english version English RSS Newsfeed Newsfeed Impressum Datenschutz Kontakt Sitemap Kompetenzatlas

Seminar "Digital Engineering im Nutzfahrzeugbereich"

von Administrator am 07.08.2009 14:33 Uhr

Die Nutzfahrzeugindustrie befindet sich derzeit in einer Phase des Umbruchs. Massive Einbrüche in den wichtigsten Absatzmärkten machen eine Neuorientierung auf neue, bisher noch nicht systematisch erschlossene Wachstumsmärkte erforderlich.

Da die Kundenerwartungen in diesen Märkten zum Teil in erheblichem Umfang von lokalen Besonderheiten geprägt sind und vielfach auch lokale Lieferketten genutzt werden müssen, ist eine grundlegende Neuorganisation etablierter Entwicklungsprozesse in der Nutzfahrzeugindustrie erforderlich: Standortbasierende, die geografische Nähe der Mitarbeiter nutzende Entwicklungsmethoden müssen abgelöst werden durch Methoden eines kollaborativen Concurrent Engineerings. Weitere Komplikationen sind von weltweit verschärften Schadstoff-Emissionsgrenzen zu erwarten, bei denen die für die Erfüllung erforderlichen Zusatzaggregate zum Teil erhebliche Änderungen in der Fahrzeug-Architektur nach sich ziehen.

Das Seminar "Digital Engineering im Nutzfahrzeugbereich" analysiert die geänderten Anforderungen an Entwicklungsprozesse und zeigt anhand von Praxisbeispielen und praxisorientierten Anwendungsszenarien, wie die Methoden von Digital Engineering und Product Lifecycle Management den Transformationsprozess begleiten und unterstützen können. Das Seminar findet im MAFINEX Technologiezentrum Mannheim, Julius-Hatry-Straße 1, Mannheim Lindenhof (gleich gegenüber dem John Deere Forum) statt.

1. Oktober 2009 Rahmenprogramm
ab 19.00 Uhr Abendessen im Restaurant Skyline im Mannheimer Fernsehturm
Dinner Speech: Univ.-Prof. Dr.-Ing. Martin Eigner, Lehrstuhl für Virtuelle Produktentwicklung, Technische Universität Kaiserslautern
2. Oktober 2009 Seminar „Digital Engineering im Nutzfahrzeugbereich“ – Agenda
8:15 - 9:00 Uhr Konfigurationsmanagement aus Sicht der Variantenkomplexität und Mechatronik
Univ.-Prof. Dr.-Ing. Martin Eigner, Lehrstuhl für Virtuelle Produktentwicklung, Technische Universität Kaiserslautern
9:00 -9:45 Uhr Entwicklung im Spannungsfeld von Innovation und Konfiguration
Univ.-Prof. Dr.-Ing. Christian Schindler, Lehrstuhl für Konstruktion im Maschinen- und Apparatebau, Technische Universität Kaiserslautern
9:45 – 10:00 Uhr Pause
10:00 – 10.45 Uhr Nutzenpotenziale durch Digital Engineering erkennen und umsetzen
Dr. Alexander Lewald, PTC
10:45 – 11:30 Uh Fallstudien
11:30 – 12:15 Uhr Abbildung komplexer Variantenstrukturen und Bereitstellung für global verteilte Zusammenarbeit in der Produktentwicklung
M. Hannen, A. Schwarz, PTC
12:15 – 13:15 Uhr Mittagspause
13:15 – 14:00 Uhr Praxisorientierte Anwendungsszenarien für Concurrent Engineering an verteilten Standorten
M. Hannen, A. Schwarz, PTC
14:00 – 14:30 Uhr Zusammenfassung. Ende der Veranstaltung

Die Teilnahme ist für Teilnehmer der CVC-Jahrestagung sowie für geladene Gäste der Veranstalter kostenlos. Um eine Anmeldung für Abendessen und/oder Seminar per Fax oder online über www.ptc.com/go/cv-cluster wird gebeten. Sie erhalten eine Teilnahmebestätigung.

Veranstaltungsort:
MAFINEX Technologiezentrum Mannheim
Julius-Hatry-Straße 1
Mannheim-Lindenhof

Veranstalter:
Technische Universität Kaiserslautern, Lehrstuhl für Virtuelle Produktentwicklung und Mechatronik
Parametric Technology GmbH