deutsche Version Deutsch english version English RSS Newsfeed Newsfeed Impressum Datenschutz Kontakt Sitemap Kompetenzatlas

„Commercial Vehicle Industry im Dialog“

von Administrator am 17.09.2012 15:33 Uhr

Elektromobilität fördert regionale Innovationskraft und steigert die Wertschöpfung. Wie ein funktionierendes Gesamtsystem Elektromobilität, basierend auf einer erfolgreichen Zusammenarbeit verschiedenster Branchen und deren Akteure, aussehen kann, ist Gegenstand des Einführungsvortrags. Die Elektrifizierung des Antriebsstranges von Kraftfahrzeugen stellt die Automobilindustrie vor große Herausforderungen u.a. in den Bereichen Energiespeicherung, Klimatisierung, Zuverlässigkeit etc. In drei Vorträgen, darunter zwei des Gastgebers, werden Konzepte von mittelständischen Unternehmen vorgestellt, mit denen diese Herausforderungen bewältigt werden können. Die Veranstaltung schließt eine Betriebsführung bei DBK ein.

Programm

14:00 Uhr
Eintreffen der Teilnehmer
14:30 - 15:00 Uhr
Die Elektromobilität als Baustein der Mobilität von morgen
Dr. Andreas Neff, Ministerium für Wirtschaft, Klimaschutz, Energie und Landesplanung Rheinland-Pfalz
15:00 – 15:25 Uhr
Thermische Simulationen als Entwicklungswerkzeug
Dr. Dietmar Schelb, DBK David + Baader GmbH
15:25 – 15:50 Uhr
2-Spannungsbordnetz 12V / 48V als Mild-Hybridfahrzeuge
Dr. Günter Uhl, DBK David + Baader GmbH
15:50 – 16:30 Uhr
Betriebsführung
16:30 Uhr
Get Together

Unter nachfolgendem Link finden Sie das Anmeldeformular.



Informationen zu erhaltenen Fördermitteln

Dateien

3 Dateien ausgeblendet

3 Datei(en) werden wegen mangelnder Zugriffsrechte nicht angezeigt.