deutsche Version Deutsch english version English RSS Newsfeed Newsfeed Impressum Datenschutz Kontakt Sitemap Kompetenzatlas

Vorträge und Fotoimpressionen des CVC-Forums auf der IAA

von Administrator am 29.09.2006 17:04 Uhr

Im Rahmen der 61. IAA Nutzfahrzeuge in Hannover veranstaltete der Commercial Vehicle Cluster - CVC folgendes Forum:

Lokalität und Globalität ergänzen sich

Dienstag 26. September 2006

Convention Center Saal 3B, Messengelände Hannover

11:00 - 13:00 Uhr

Die Situation in der Nutzfahrzeugindustrie ist seit einiger Zeit durch einen immer stärker werdenden Wettbewerb, durch Fusionen oder auch durch strategische Allianzen und Kooperationen gekennzeichnet. Neue Wettbe-werber stehen in allen relevanten Märkten vor der Tür.
Obwohl die Nutzfahrzeugindustrie mit ihren Produkten seit den 60er Jahren eine global agierende Branche ist, stellen sich die Herausforderungen heute anders dar als früher. Die Branche ist in Bewegung und die Bedingungen für Erfolg auf den unterschiedlichen Märkten haben sich für Hersteller und Zulieferer verändert. Auch wenn immer noch gilt: Nicht alle Hersteller sind auf allen Märkten aktiv, so ist in den letzen Jahren hier einiges in Bewegung gekommen. Vor diesem Hintergrund greift das Symposium ein aktuelles Thema für die Branche auf.

Die Veranstaltung "Lokalität und Globalität ergänzen sich" fordert Sie dazu auf, die unterschiedlichen Dimensionen des Spannungsverhältnisses zwi-schen Lokalität und Globalität zu diskutieren.
Prof. Dr. Bernd Gottschalk - Präsident des Verbandes der Automobilindust-rie, Stefan E. Buchner - Vice President, Procurement Truck Group and Bu-ses (PTG) DaimlerChrysler AG, und die für den Einkauf bei der DaimlerCh-rysler AG, bei MAN Nutzfahrzeuge und bei der Volvo Truck Corporation Verantwortlichen, stellen Ihnen die aktuellen Einkaufsstrategien dar und dis-kutieren mit Ihnen die zukünftigen Herausforderungen und die Perspektiven, die sich aus dem veränderten Verhältnis von Globalität und Regionali-tät/Lokalität ergeben.
Die jeweiligen Einkaufsstrategien, Anforderungen an und Perspektiven für Zulieferer werden seitens eines Zulieferers reflektiert.
Wir würden uns freuen, Sie im Rahmen der 61. IAA Nutzfahrzeuge auf der Veranstaltung begrüßen zu dürfen.

 

Programm und Vorträge

11:00 Uhr Begrüßung

Prof. Dr. Bernd Gottschalk,

Präsident, Verband der Deutschen Automobilindustrie (VDA)

Stefan E. Buchner,

Vice President, Procurement Truck Group and Buses (PTG) DaimlerChrysler AG

11:30 Uhr Erfolgreiche Einkaufsstrategien – Lokalität und Globalität

Dr. Ing. H. Gunnar Güthenke,

Director, Body in White, Interior, Exterior, Sparte Parts (PCV2) Procurement Commercial Vehicles, DaimlerChrysler AG

Bruno Blin,

Senior Vice President, 3P, Purchasing, Volvo Truck Corporation

Einkauf für Trucknology

Erhard Weiser,

Abteilungsleiter Zentraleinkauf - Bereich Strategie, MAN Nutzfahrzeuge AG

Best Practice – Räumliche Nähe eine Bedingung für den Erfolg?

Winfried Schmelkus,

Manager Sales OE Europe, KNORR-BREMSE Systeme für Nutzfahrzeuge GmbH

13:00 Uhr Ende der Veranstaltung – anschließend Imbiss

Moderation:

Prof. Dr. Hartmut Marwitz,
Berater des Vorstandes - DaimlerChrysler Nutzfahrzeuge & Mitglied des Beirates des Commerial Vehicle Clusters

 

Fotoimpressionen der IAA Nutzfahrzeuge 2006
Presseerklärung des CVC
Presseerklärung des Pressedienstes IAA