deutsche Version Deutsch english version English RSS Newsfeed Newsfeed Impressum Datenschutz Kontakt Sitemap Kompetenzatlas

Technology Site Visit am 29. Juni 2017 bei der comlet Verteilte Systeme GmbH in Zweibrücken

von Administrator am 13.04.2017 11:50 Uhr

Die comlet Verteilte Systeme GmbH ist ein spezialisierter Entwicklungsdienstleister im Bereich Embedded Systems und des Security Engineering mit Sitz in Zweibrücken. comlet entwickelt einzelne Systeme und Komponenten, aber auch komplette Produkte. Neben Lösungen für den Automotive- und Industriesektor stellt Comlet insbesondere auch spezielle Leistungsangebote für den Bereich der Nutzfahrzeuge bereit.

Im Rahmen des Technology Site Visits werden ausgewählte Projekte der comlet Verteilte Systeme GmbH aus den Bereichen der effizienten Testautomatisierung im Internet of Things, Best Practices im Konfigurationsmanagement und Tool Chains, sowie langläufige Embedded Software Projekte (Maintenance und Evolution) aus dem Bereich Nutzfahrzeuge vorgestellt. Im ergänzenden Workshop „Marktanforderungen an Security Engineering“ haben die Teilnehmer die Möglichkeit, mit erfahrenen Fachexperten und Entwicklern das Thema Security Engineering zu vertiefen und gemeinsam aktuelle und zukünftige Herausforderungen sowie notwendige Lösungen zu diskutieren. Dabei werden die ausgewählten Projekte aufgegriffen und anhand konkreter Best Practices mit den Teilnehmern diskutiert und Lösungsansätze herausgearbeitet. Der Workshop bietet weiterhin den Teilnehmern auch die Gelegenheit, Problemstellungen aus dem eigenen Unternehmen einzubringen und mit den Experten von comlet zu diskutieren.

Die Wurzeln der comlet Verteilte Systeme GmbH liegen im Bereich der „Embedded Systems“. Hier kann comlet auf mehr als eineinhalb Jahrzehnte Projekterfahrung in unterschiedlichsten Branchen zurückblicken. Die wachsende Bedeutung der Digitalisierung von Nutzfahrzeugen führt z.B. dazu, dass dort immer mehr Elektronik und Software eingesetzt werden muss. Systeme zur Navigation, Positionsbestimmung, Steuerung von Haupt- und Nebenaggregaten oder zum sicheren Austausch von Daten lassen sich ohne vernetzte, eingebettete System nicht realisieren. comlet verfügt hier über ein sehr breites Erfahrungsspektrum und wird im Rahmen des Technology Site Visit eine Vielzahl von Referenzlösungen vorstellen. Diese reichen von Systemen für den Straßeneinsatz bis hin zu komplexen, aber dennoch benutzerfreundlichen Steuerungssystemen für die Land- und Forstwirtschaft.

Die zunehmende Vernetzung und Digitalisierung von Industrieanlagen, Nutzfahrzeugen oder Personenkraftwagen eröffnet neuartige Perspektiven zur Steigerung von Effektivität, Effizienz und Komfort. Gleichzeit werden solche Systeme aber auch immer anfälliger für Cyber-Attacken. Hacker-Eingriffe in das Bremssystems eines Pkw oder die Sabotage vernetzter Fertigungsprozesse über das Internet sind Schreckensszenarien, deren Bedrohung in den letzten Jahren immer realer geworden ist. comlets Antwort auf diese Entwicklung war der Aufbau des Bereich Security Engineering. Hier beschäftigt sich das Unternehmen mit der Entwicklung von Lösungen, die den unerlaubten oder unbeabsichtigten Zugriff auf Produkte und Systeme wirkungsvoll verhindern. Neben der Entwicklung konkreter, technischer Sicherheitslösungen unterstützt comlet seine Kunden auch bei der Sicherheitsbewertung ihrer Produkte sowie bei der Überprüfung der Erfüllung von Sicherheitsstandards und der Beseitigung eventueller Abweichungen.

Programm

11:30 – 12:00 Uhr
Eintreffen der Teilnehmer und Get together mit Fingerfood
12:00 – 12:05 Uhr
Begrüßung durch den Commercial Vehicle Cluster
Dr. Martin Thul,
Geschäftsführer Commercial Vehicle Cluster – Nutzfahrzeug GmbH
12:05 – 12:45 Uhr
Vorstellung comlet Verteilte Systeme GmbH und Darstellung der Bedeutung von Cyber Security
Steffen Fromm, Geschäftsführer
Jasmin Koch, Fachbereichsleiterin TSE (Testen)
Hendrik Spies, Projektleiter
Michael Eisenbarth, Fachbereichsleiter DSEC (Security)
comlet Verteilte Systeme GmbH
12:45 – 14:00 Uhr
Live-Demonstration aktueller Projekte der comlet Verteilte Systeme GmbH aus den Bereichen
  • Testautomatisierung im Internet of Things
  • Konfigurationsmanagement & Tool Chain (ALM)
  • Embedded Software Projekte im Bereich Nutzfahrzeuge
14:00 – 14:30 Uhr
Pause und Möglichkeit zum Networking
14:30 – 15:45 Uhr
Workshop “Marktanforderungen an Security Engineering”
Michael Eisenbarth, Fachbereichsleiter Distributed Security, comlet Verteilte Systeme GmbH
15:45 – 16:00 Uhr
abschließende Diskussionsrunde

Agenda

Zur Anmeldung

www.comlet.de