deutsche Version Deutsch english version English RSS Newsfeed Newsfeed Impressum Datenschutz Kontakt Sitemap Kompetenzatlas

Technology Site Visit am 21. Juni 2018 bei der Thermamax GmbH

von Administrator am 30.05.2018 16:46 Uhr

HOCHTEMPERATURDÄMMUNGEN FÜR MOTOR UND ABGASSTRANG | THERMAMAX

Donnerstag, 21. Juni 2018
14:00 – 16:45 Uhr
Thermamax GmbH
Ölhafenstraße 20-28
68169 Mannheim

Die Thermamax GmbH ist seit den 1970er Jahren auf die Entwicklung akustischer und thermischer Isolationslösungen für Verbrennungsmotoren und Abgassysteme spezialisiert. Dabei hat das Unternehmen einzigartige Kompetenzen in der Entwicklung/Konfektionierung von Dämmmaterialien sowie der Produktion komplexer, funktional optimierter Edelstahlfolien entwickelt.

Welche Innovationen ein klassisches, auf Verbrennungssysteme spezialisiertes Zulieferunternehmen für den Bereich der Elektromobilität bereitstellen kann und welche speziellen Kompetenzen es hierfür einbringt, steht im Mittelpunkt des Technology Site Visits am 21. Juni 2018.

Thermamax hat ein Hochtemperatur-Sicherheits-Batteriegehäuse entwickelt, das das Thema Sicherheit von Li-Ionen-Batterien auf ein neues Niveau hebt und damit den sicheren Einsatz in Nutzfahrzeugen für raues Gelände ermöglicht. Elektrifizierte Nutzfahrzeuge verfügen über Batteriepakete, die oft um ein Vielfaches größer sind als die Batteriepakete eines PKW. Sie besitzen deshalb auch ein deutlich höheres Gefahrenpotenzial - speziell wenn sie mechanisch beschädigt werden. Li-Ionen Batterien können bei einem Unfall anfangen zu brennen und sind dann aufgrund der sehr hohen Brandtemperaturen kaum zu löschen. Aus Sicherheitsgründen ist deshalb eine ausgezeichnete Batteriedämmung notwendig, die eine Ausbreitung des Brandes verhindert oder diesen zumindest so verzögert, dass z.B. die sichere Evakuierung eines Busses möglich wird.

Im Rahmen einer Expertenpräsentation erfahren Sie zunächst, mit welchen Risiken der Einsatz von Li-Ionen-Batterien behaftet ist, wie Thermamax diesen begegnet und welche weitergehenden Vorteile das neu entwickelte Produkt bietet. Darüber hinaus erhalten Sie einen Überblick über das Produktportfolio des Unternehmens, was Ihnen neue Ideen und Anregungen für Herausforderungen im Bereich der Dämmung und Hochtemperaturisolation liefern kann.

Sie haben im Rahmen des Technology Site Visits auch die Möglichkeit im Rahmen einer Führung durch die Produktion die Fertigungskompetenzen von Thermamax kennen zu lernen. Sie erfahren mehr über die vielfältigen Eigenschaften und Anwendungsmöglichkeiten von Dämmstoffen. Sie erhalten Einblicke in Verfahren zur Herstellung hoch komplexer, funktional strukturierter Komponenten aus Edelstahlfolien und haben die Gelegenheit modernste Fertigungsanlagen zu besichtigen, auf denen Thermamax sein Produkte herstellt.

Lassen Sie sich von den Produkten und Produktionsprozessen von Thermamax inspirieren und begeistern. Wir laden Sie hierzu herzlich nach Mannheim ein!

Weitere Informationen zur Thermamax Hochtemperaturdämmungen GmbH finden Sie unter www.thermamax.de


Programm

14:00 – 14:10 Uhr
Begrüßung durch den Commercial Vehicle Cluster
Dr. Martin Thul,
Geschäftsführer Commercial Vehicle Cluster – Nutzfahrzeug GmbH
14:10 – 14:30 Uhr
Begrüßung und Vorstellung der Thermamax Hochtemperaturdämmungen GmbH
Steffen Cronauer,
Director of Technical Sales, Thermamax GmbH
14:30 – 14:50 Uhr
Präsentation
Markus Formanski,
Business Development Manager, Thermamax GmbH
14:50 – 15:10 Uhr
Kaffeepause
15:10 – 16: 10 Uhr
Führung durch die Produktion
16:10 – 16:45 Uhr
Abschließende Diskussion