ANTARES Life Cycle Solutions GmbH
Jan 24

ANTARES Life Cycle Solutions GmbH

Firmenprofil

ANTARES_Logo

ANTARES Life Cycle Solutions GmbH

Sortimentsoptimierung und Additive Manufacturing aus einer Hand

Die ANTARES LCS GmbH verknüpft als Branchenpionier Beratungsdienstleistungen zur intelligenten Optimierung von Produktsortimenten mit der Belieferung von Metallbauteilen im 3D-Druck und bietet dazu auch die erforderlichen Engineering-Dienstleistungen an. Dadurch können Hersteller der Branchen Maschinen-, Anlagen- und Fahrzeugbau Einsparpotentiale erzielen und ihre Wettbewerbsfähigkeit weiter erhöhen.

Die ANTARES LCS GmbH wurde von den beiden Ingenieuren Jens Hähn und Ralf Bauder gegründet. Im Rahmen ihrer langjährigen Tätigkeit in unterschiedlichen Industrien haben sie das Potential erkannt, welches die Verfahren des Additiven Manufacturing und hierbei besonders der 3D-Druck von Metallteilen bei der Produktion von Ersatzteilen und anderen Kleinst- und Kleinserien bietet. Insbesondere bei Produkten, die durch geringe Losgrößen bei gleichzeitiger hoher Volatilität im Bestellverfahren gekennzeichnet sind, bieten die 3D-Druckverfahren große Vorteile gegenüber etablierten Großserien-Verfahren. Zum Beispiel lassen sich durch die werkzeuglose Fertigung Rüstzeiten einsparen, was zu deutlich reduzierten Lieferzeiten führt. Auch die Integration von mehreren Funktionen in einem Bauteil, die Zusammenführung mehrerer (konventioneller) Bauteile zu einem sog. "Single-Print" - Bauteil oder die Umsetzung hochkomplexer (z.B. bionischer) Geometrien werden durch den 3D-Druck möglich. Damit diese Vorteile auch bei älteren Bauteilen genutzt werden können, für die noch keine 3D-CAD-Daten existieren, bietet die ANTARES LCS GmbH zusätzlich zur Belieferung mit 3D-Druck Produkten auch alle erforderlichen Engineering-Dienstleistungen zur Erstellung von druckfähigen 3D-CAD- Modellen an. Dies umfasst z.B. 3D-Scans von Bauteilen oder die Erstellung von 3D-Daten aufgrund von 2D-Zeichnungen.

Die Gründer der ANTARES LCS GmbH haben weiterhin festgestellt, dass in vielen produzierenden Unternehmen der genannten Branchen eine regelmäßige und umfassende Sortimentspflege oftmals unterbleibt, weil im Tagesgeschäft die Ressourcen dafür fehlen oder die notwendigen Prozesse nicht etabliert sind. Dabei bleiben allerdings erhebliche Einspar- und Verbesserungspotentiale ungenutzt. Beispielsweise wird die Nutzung von Betriebskapital sowie von Produktions- und Logistikeinrichtungen durch Langsamdreher und Ersatzteile in der Regel negativ beeinflusst. Eine wirtschaftliche Alternative zum Aufbau von internen Ressourcen und Prozessen ist hier die Durchführung von Sortimentsoptimierungen mit fachkundiger Unterstützung der Experten der ANTARES LCS GmbH.

Durch die intelligente Verknüpfung von Sortiments Optimierungen und die Nutzung von 3D-Druck lassen sich somit erhebliche Einsparpotentiale realisieren und gleichzeitig Verbesserungen in der Lieferperformance zum Endkunden erzielen und somit Mehrwert generieren.

Kontaktinformationen

Partner kontaktieren

SUCHE