Der CVC Kompetenzatlas
NFZ-Kompetenz im Südwesten

Im Commercial Vehicle Cluster sind aktuell 82 Firmen und Institutionen aus den Bereichen Wirtschaft, Wissenschaft, Bildung, Politik und Regionalentwicklung als Partner aktiv. Nachfolgend sehen Sie eine Auflistung der Partner und Links zu deren Unternehmensprofilen.

Bitte wählen Sie unter nachstehenden Optionen den Bereich ihres Interesses.

Northrop Grumman LITEF GmbH

Northrop Grumman LITEF ist ein weltweit führender Anbieter für inertiale Sensoren sowie Referenz- und Navigationssysteme. Am Unternehmensstandort Freiburg im Breisgau arbeiten über 500 hochqualifizierte, zumeist langjährige Mitarbeiter.

 Seit über 50 Jahren  bewährt sich die breite Produktpalette des Unternehmens an Bord von Land-, Luft-, Marine- und Raumfahrzeugen im sicherheitskritischen, zivilen Bereich sowie im Verteidigungssektor.

Für Mess- und Navigationsaufgaben mit maximalen Präzisions- und Zuverlässigkeitsanforderungen - vor allem auch bei harten Umgebungsbedingungen - entwickelt und produziert Northrop Grumman LITEF komplette Systeme und kundenspezifische Produktlösungen.

Für die exakte und fehlerfreie Kurs-Lage-Bestimmung, Drehraten- und Beschleunigungsmessung sowie Positions- und Geschwindigkeitsermittlung umfasst das Portfolio

  • mechanische und
  • faseroptische und
  • mikromechanische

Sensorsysteme mit anwendungsspezifischen Hardware- und Software-Lösungen (u.a. entwickelt nach DO-254, DO-178).



Zusammen an die Spitze...
mit einem starken Team.

Der Commercial Vehicle Cluster bedeutet für die Branche eine bislang einmalige Chance zur Profilbildung.

Der Commercial Vehicle Cluster Südwest generiert „Win-Win Situationen“. Damit bietet er sowohl eine Kommunikations- als auch eine Kooperationsplattform für alle Beteiligten auf hohem Niveau. Die Partner des Clusters gewinnen so Informations- und Wissensvorsprünge.

Susanne Mörsdorf (Assistenz der Geschäftsführung), Dr. Martin J. Thul (Geschäftsführer), Sabine Göbels (Sachbearbeiterin Projektmanagement)