deutsche Version Deutsch english version English RSS Newsfeed Newsfeed Impressum Datenschutz Kontakt Sitemap Kompetenzatlas

Technology Site Visit am 20. Juni 2017 bei der Motec GmbH in Hadamar-Steinbach

von Administrator am 06.04.2017 16:01 Uhr

Motec ist ein Hersteller robuster Kameras und Software für Fahrerassistenzsysteme für Nutzfahrzeuge und mobile Maschinen. Ob Lastkraftwagen, Land- oder Baumaschinen, Gabelstapler oder militärische Fahrzeuge – Motec entwickelt Sichtlösungen, die die Sicherheit, Ergonomie und Leistungsfähigkeit von Nutzfahrzeugen und mobilen Maschinen erheblich steigern. Seit 25 Jahren werden robuste Kamera-Monitor-Systeme speziell auf die Bedürfnisse des Kunden angepasst und stets vor dem Hintergrund des Grundsatzes „Safety First“ mit hoher Qualität und Zuverlässigkeit in Deutschland entwickelt und produziert. Als mittelständisches Unternehmen kann Motec individuelle Kundenanforderungen flexibel erfüllen und auch Kleinstserien preiswert anbieten.

Motecs mobile Kamera-Systeme geben dem Fahrer bzw. Bediener einen besseren Überblick, mehr Kontrolle und ermöglichen so ein effizienteres Arbeiten, sei es auf der Schiene, der Straße, dem Lager, dem Feld oder der Baustelle. Im Zusammenwirken der Kamerasysteme mit anderen Sensoren lassen sich neuartige Funktionalitäten erschließen, die einen echten Mehrwert für Nutzfahrzeuge bringen – etwa der Automatisierung ganzer Arbeitsprozesse. Das Leistungsangebot umfasst analoge wie digitale robuste Kameras und Monitore, FPGA-basierte Videosteuergeräte zur Echtzeit-Bildverarbeitung, Lösungen für Kabel-/Funk-gebundene Datenübertragung  sowie Algorithmen zur mobilen Bildverarbeitung.

Von der Planung über die Entwicklung und die Produktion erhält der Kunde alles aus einer Hand – Qualität „Made in Germany“.  Als Serienlieferant zahlreicher führender Hersteller von Nutzfahrzeugen und mobiler Maschinen wie John Deere, Liebherr, Terex und Faun stellt Motec die Qualität seiner Technik regelmäßig unter Beweis.

Im Rahmen des Technology Site Visit lernen Sie die neuste Generation robuster FullHD-Kameras sowie intelligente Rundumsicht-Systeme für den Einsatz an Nutzfahrzeugen und mobilen Maschinen kennen.

Mobiltaugliche Heavy-Duty Kamera MCDE 3000

Sie erhalten Einblick in sich abzeichnende technologische Entwicklungslinien rund um Digitalisierung und Autonomes Fahren/Arbeiten und erfahren wie Motec sich vor diesem Hintergrund strategisch positioniert hat. Zudem haben Sie die Möglichkeit, das neue Produktionssystem von Motec mit seinen innovativen Produktions- und Kalibrierungssystemen kennen zu lernen.

Programm

13:00 – 13:05 Uhr
Begrüßung durch den Commercial Vehicle Cluster
Dr. Martin Thul,
Geschäftsführer Commercial Vehicle Cluster – Nutzfahrzeug GmbH
13:05 – 14:30 Uhr
Unternehmensvorstellung, Produktvorstellung und Live-Demonstration
Dr. Christoph Loos,
Geschäftsführender Gesellschafter der Motec GmbH
14:30 – 15:30 Uhr
Produktionsbesichtigung: Serienproduktion und Kalibrierung von Kameras, Monitoren, Video Control Units und Kabelbäumen nach Lean-Gesichtspunkten
15:30 – 16:00 Uhr
Abschließende Gesprächsrunde

Zur Anmeldung

www.motec-cameras.com