Veranstaltungen
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

CVC-Jahrestagung „Die Nutzfahrzeugbranche im Umbruch – Innovative Produktionssysteme für innovative Produkte“

9. Mai – 10:00 - 16:40

CVC-Logo

Details

Datum:
9. Mai
Zeit:
10:00 - 16:40
Veranstaltungskategorien:
, ,
Veranstaltung-Tags:
, ,

Veranstaltungsort

Daimler Truck AG, Branchen-Informations-Center Mercedes-Benz Werk Wörth
Daimler Straße 1
Wörth am Rhein, 76742 Deutschland

Veranstalter

Commercial Vehicle Cluster – Nutzfahrzeug GmbH
Webseite:
https://www.cvc-suedwest.com

CVC-Jahrestagung
„Die Nutzfahrzeugbranche im Umbruch – Innovative Produktionssysteme für innovative Produkte“

Montag, 9. Mai 2022, 10:00 – 16:40 Uhr
Daimler Truck AG, Branchen-Informations-Center Mercedes-Benz Werk Wörth,
Daimlerstraße 1, 76744 Wörth

Die Nutzfahrzeugbranche befindet sich im Umbruch: Kunden und Politik fordern zunehmend Produkte mit emissionsfreien Antrieben, die zudem klimaneutral hergestellt werden sollen. Hersteller und Zulieferunternehmen stehen daher vor enormen Herausforderungen. Unter hohem Zeit- und Kostendruck müssen sowohl neue Produkte als auch neue Produktionssysteme auf den Weg gebracht werden, wobei in hohem Maße unklar ist, welcher Weg der richtige sein wird.

Auch mittelfristig müssen im Nutzfahrzeugbereich verschiedenste Antriebstechnologien parallel angeboten werden. Vorhandene Infrastrukturen in den Zielmärkten, rechtliche Rahmenbedingungen oder spezielle Einsatzbedingungen haben zur Konsequenz, dass es nicht die eine Antriebslösung geben wird. Zudem ist auch noch weitgehend unklar, welche Technologien sich in welchem Umfang für welche Einsatzbereiche etablieren können. Darin unterscheidet sich der Nutzfahrzeugbereich grundlegend vom Pkw-Bereich. Die Anforderungen in der Nutzfahrzeugbranche sind wesentlich komplexer – gleichzeitig eröffnen sie mehr Handlungsoptionen und Chancen für Innovationen.

Nutzfahrzeughersteller müssen deshalb hoch flexible, emissionsfreie und komplexe Produktionssysteme aufbauen, in denen sie gleichzeitig Nutzfahrzeuge mit alternativen Antriebslösungen herstellen können. Für solche Produktionssysteme werden neuartige, breit angelegte Lösungsansätze benötigt, die von der intelligenten Steuerung der Produktionsprozesse über ein abgestimmtes Management regenerativer Energien bis hin zu neu gestalteten Zulieferprozessen reichen.
Die CVC-Jahrestagung wird sich intensiv mit der zukünftig immer bedeutsameren Problematik der wechselseitigen Abhängigkeit von Produkt und Produktionsprozessen beschäftigen. In den einführenden Vorträgen werden Hintergründe und Konsequenzen beleuchtet sowie geeignete Handlungsstrategien vorgestellt. In vertiefenden Fachvorträgen stellen hochrangige Fachexperten innovative Lösungsansätze vor, die neue Perspektiven eröffnen.

Im Rahmen der CVC-Jahrestagung werden verschiedene CVC-Partnerunternehmen in einer begleitenden Fachausstellung ihre Kompetenzen und Produkte präsentieren.

AGENDA

10:00 – 10:10h
Eröffnung der Veranstaltung, Begrüßung und Einführung in die Thematik
Dr. Martin J. Thul
Geschäftsführer, Commercial Vehicle Cluster – Nutzfahrzeug GmbH

10:10 – 10:30h
Die Nutzfahrzeugindustrie – Treiber für Innovation und Wachstum
Ministerin Daniela Schmitt
Wirtschaftsministerin Rheinland-Pfalz

10:30 – 11:15h
Begrüßung durch den Gastgeber Daimler Truck AG – Zukunftsperspektiven der Produktion von Nutzfahrzeugen
Dr. Andreas Bachhofer
Leiter Standort und Produktion im Mercedes-Benz Werk Wörth, Daimler Truck AG

11:15 – 12:00h
Keynote: Die strategischen Entwicklungen in der Nutzfahrzeugbranche und ihre Konsequenzen
Dr. Daniel Böhmer
Vorsitzender der Geschäftsführung, F.X. MEILLER Fahrzeug- und Maschinenfabrik GmbH & Co. KG
Vizepräsident Verband der Automobilindustrie (VDA) e.V.

12:00 – 13:00h
Mittagspause und Netzwerken, Besuch der begleitenden Fachausstellung

ALTERNATIVE ANTRIEBE FÜR NUTZFAHRZEUGE

13:00 – 13:25h
Alternative Antriebskonzepte für Nutzfahrzeuge – Chancen und Grenzen
Prof. Dr. Gerhard Reiff
Vorsitzender der Geschäftsführung, KST-Motorenversuch GmbH & Co. KG

13:25 – 13:50h
Dual Fuel-Konzepte für Nutzfahrzeugantriebe
Prof. Dr. Michael Günthner
Lehrstuhl für Antriebe in der Fahrzeugtechnik (LAF), TU Kaiserslautern

13:50 – 14:15h
Direct Injection-Wasserstoffmotoren für Nutzfahrzeuge
Marc Sens
Senior Vice President Advanced Development/Sustainability Powertrain, IAV GmbH Ingenieurgesellschaft Auto und Verkehr

14:15 – 14:35h
Referententalk

14:35 – 15:00h
Kaffeepause und Netzwerken, Besuch der begleitenden Fachausstellung

CO2-FREIE UND INTELLIGENTE PRODUKTION VON NUTZFAHRZEUGEN

15:00 – 15:25h
Flexibilisierung der Nutzfahrzeugproduktion
Dr. Ekkehard Brümmer
Senior Manager Manufacturing Engineering, Daimler Truck AG

15:25 – 15:50h
Maschinelles Lernen in der Nutzfahrzeug-Produktion
Prof. Dr. Jan C. Aurich
Lehrstuhl für Fertigungstechnik und Betriebsorganisation, TU Kaiserslautern

15:50 – 16:15h
Innovative, wasserstoffbasierte Energieversorgung
Dr. Michael Reinstädtler
Leiter Fertigungsentwicklung Brennstoffzelle, Robert Bosch GmbH, Werk Homburg

16:15 – 16:35h
Referententalk

16:35 – 16:40h
Zusammenfassung und Verabschiedung
Dr. Martin J. Thul
Geschäftsführer, Commercial Vehicle Cluster – Nutzfahrzeug GmbH

16:40 – 18:00h
Umtrunk und Netzwerken, Besuch der begleitenden Fachausstellung

Sollten Sie sich bereits für den ursprünglichen Termin der CVC-Jahrestagung am 2. Dezember 2021 angemeldet haben und eine Anmeldebestätigung und Rechnung erhalten haben, behält beides seine Gültigkeit. Eine erneute Anmeldung ist in diesem Fall nicht erforderlich.

Eine Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist nicht mehr möglich!