Veranstaltungen
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

CVC-Jahrestagung “Wasserstoff – Innovative Perspektiven für die Nutzfahrzeugindustrie”

30. Oktober 2020 - 2. November 2020

Getty Images/iStockphoto

Details

Beginn:
30. Oktober 2020
Ende:
2. November 2020
Veranstaltungskategorien:
, ,
Veranstaltung-Tags:
, , ,

Veranstaltungsort

online

Veranstalter

Commercial Vehicle Cluster – Nutzfahrzeug GmbH
Webseite:
https://www.cvc-suedwest.com

Wasserstoff als CO2-freier Energieträger eröffnet völlig neue Zukunftsperspektiven im Bereich des Antriebs und der Produktion von Nutzfahrzeugen. Er sichert die Erhaltung technologischer und wirtschaftlicher Stärken des Wirtschaftsstandorts Deutschland.

Die CVC-Jahrestagung 2020 wird sich mit aktuellen Fragestellungen zu den Perspektiven von Wasserstofftechnologien für die Nutzfahrzeugindustrie befassen. Referenten aus Forschung und Praxis werden Sie über innovative Lösungen informieren und beispielhaft aufzeigen, wie der Herausforderung Wasserstoff erfolgreich begegnet werden kann und welche Chancen sie eröffnet.

Aufgrund der Coronasituation findet die CVC-Jahrestagung in diesem Jahr an zwei Tagen in Form eines WebSeminars statt.
Am 30. Oktober 2020, 10:00 – 12:25 Uhr, werden die strategisch-politischen Themen behandelt, am 2. November 2020, 14:00 – 16:40 Uhr, stehen technologische Themen im Fokus.

 

Programm

Session 1 – Strategische Handlungslinien in der Nutzfahrzeugindustrie

30. Oktober 2020

10:00 – 10:05 Uhr
Begrüßung
Dr. Martin J. Thul,
Geschäftsführer,
Commercial Vehicle Cluster- Nutzfahrzeug GmbH, Kaiserslautern

10:05 – 10:25 Uhr
Die Nutzfahrzeugindustrie im Transformationsprozess
Dr. Volker Wissing,
Stellv. Ministerpräsident und Minister für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz, Mainz

10:25 – 10:55 Uhr
Alternative Antriebstechnologien für Nutzfahrzeuge und ihre Konsequenzen für einen Produktionsstandort
Dr. Matthias Jurytko,
Standort- und Produktionsleitung Werk Wörth,
Daimler Truck AG, Wörth

10:55 – 11:25 Uhr
Wasserstoff: Umbruch in der Antriebstechnologie von Nutzfahrzeugen
Achim Vogt,
Leiter Custom Tailored Projects / Special Trucks
Daimler Truck AG, Wörth

11:25 – 11:55 Uhr
Verbrennungsmotoren auf Wasserstoffbasis – attraktive Antriebstechnologie für den Nutzfahrzeugsektor
Thomas Korn,
Chief Executive Officer,
Keyou GmbH, Unterschleißheim

11:55 – 12:15 Uhr
Referenten-Talk, Fragen und Antworten

12:15 – 12:25 Uhr
Zusammenfassung des ersten Veranstaltungstages
Dr. Martin J. Thul,
Geschäftsführer,
Commercial Vehicle Cluster – Nutzfahrzeug GmbH

Session 2 -Technologische Perspektiven des Wasserstoffeinsatzes

2. November 2020

14:00 – 14:05 Uhr
Begrüßung
Dr. Martin J. Thul,
Geschäftsführer,
Commercial Vehicle Cluster- Nutzfahrzeug GmbH, Kaiserslautern

14:05 – 14:35 Uhr
Wasserstoffbasierte Antriebstechnologien für eine CO2-freie Mobilität im Nutzfahrzeug
Dr. Andreas Kufferath,
Bereichsleiter, Engineering System Diesel Powertrain,
H. Jochen Walther,
Abteilungsleiter, System Engineering, Fuel Cell Mobility Solutions
Robert Bosch GmbH, Stuttgart

14:35 – 15:05 Uhr
Die „grüne“ Zukunft des Verbrennungsmotors – Neue Kraftstoffe und Brennverfahren auf der Basis von Wasserstoff
Prof. Dr. Michael Günthner,
Lehrstuhl für Antriebe in der Fahrzeugtechnik (LAF),
TU Kaiserslautern

15:05 – 15:35 Uhr
Partikel im Wasserstoff – Finden, filtern und vermeiden
Dr. Sebastian König,
Geschäftsfeldentwickler Bereich E-Mobility,
HYDAC GmbH, St. Ingbert

15:35 – 16:05 Uhr
H2 Sicherheit im Gesamtfahrzeug
Ralf Wascheck,
Head of Department Fuel Cell & Hydrogen Mobility,
IAV GmbH Ingenieurgesellschaft Auto und Verkehr, Gifhorn

16:05 – 16:35 Uhr
Referenten-Talk, Fragen und Antworten

16:35 – 16:40 Uhr
Abschlussstatement
Dr. Martin J. Thul,
Geschäftsführer,
Commercial Vehicle Cluster – Nutzfahrzeug GmbH

Moderation: Dr. Martin J. Thul