Veranstaltungen
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Technology Site Visit bei der KST Motorenversuch GmbH & Co. KG am 9. November 2022

9. November – 14:00 - 17:00

Susanne Mörsdorf

Details

Datum:
9. November
Zeit:
14:00 - 17:00
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, ,

Veranstaltungsort

Bad Dürkheim

Veranstalter

Commercial Vehicle Cluster – Nutzfahrzeug GmbH
Veranstalter-Website anzeigen

Technology Site Visit bei der KST-Motorenversuch GmbH & Co. KG

Mittwoch, 9. November 2022
14:00 – 17:00 Uhr
Bruchstraße 36
Bad Dürkheim

 

KST Motorenversuch – Testing powertrains to move the future

KST mit Sitz in Bad Dürkheim betreibt mit modernster Messtechnik ausgestattete, zertifizierte Prüfstände für Pkw-, Nfz- und Großmotoren und ist an der Entwicklung von Elektroantrieben und Antrieben mit alternativen Kraftstoffen wie für Wasserstoffmotoren und Brennstoffzellen beteiligt. Auf der Grundlage langjähriger Erfahrung in der Kfz-Antriebsentwicklung liefert KST effizient und zuverlässig Entwicklungsergebnisse, die in den gewünschten Formaten vertraulich zur Verfügung gestellt werden.

Brennstoffzellen und Wasserstoffmotoren sind Schlüsseltechnologien für die Defossilisierung der Mobilität

Bei Verwendung von grünem Wasserstoff sind die wasserstoffbasierten Antriebe gerade im Nutzfahrzeugsektor ein Hoffnungsträger in der Entwicklung klimafreundlicher Verkehrssysteme der Zukunft. Dass sich Wasserstoff als alternativer, grüner Energieträger durchsetzen wird, ist aber weitgehend entschieden, zumindest dort, wo die Elektromobilität aus bekannten Gründen keine sinnvolle Anwendung finden kann.

Bei der Elektromobilität konnte bereits eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit Antriebsherstellern aufgebaut werden, dieser Trend setzt sich beim Thema Wasserstoff fort. Bereits seit zwei Jahren betreibt KST Wasserstoffprüfstände und konnte einen umfangreichen Erfahrungsschatz im Aufbau und Betrieb dieser neuartigen Prüfstände sammeln. Die ersten fünf Wasserstoffprüfstände gingen Anfang 2021 in Betrieb und werden inzwischen über zwei Wasserstoff-Trailerstationen versorgt. Diese Prüfstände sind sowohl für Brennstoffzellensysteme als auch Wasserstoffmotoren ausgelegt und können beispielsweise für Dauerlauftests oder Systemprüfungen verwendet werden. Aufgrund der enormen Nachfrage nach wasserstofffähigen Prüfständen wurden inzwischen sechs weitere Prüfstände und eine zweite Trailerstation in Betrieb genommen.

KST erweitert die Kompetenz auch horizontal in Richtung der Unterbaugruppe von Brennstoffzellen, den sogenannten Stacks. Im Bereich der Stacks gibt es noch erheblichen Entwicklungsbedarf für die sogenannten Use Cases der Brennstoffzellen. Schwankende Wasserstoffqualitäten und Umwelteinflüsse wie verschmutze Luft sind bisher weitgehend unerprobt. Hierzu baut KST neben Dauerlaufprüfständen auch einen speziellen Forschungsprüfstand auf, der diese Umwelteinflüsse simulieren wird. Diese Stackprüfstände werden bedarfsgerecht aufgebaut und bieten damit maximale Flexibilität, um den individuellen Kundenanforderungen gerecht zu werden.

Im Rahmen des geplanten Technology Site Visits haben Sie die Gelegenheit das Unternehmen, seine Prüfstände und deren Nutzen für die Motoren- und Brennstoffzellenentwicklung näher kennen zu lernen.

Nutzen Sie die Chance als Partner des Commercial Vehicle Clusters exklusive Informationen zu den hoch innovativen Lösungen von KST-Motorenversuch zu erhalten und mit den Experten von KST zu diskutieren – wir freuen uns auf Sie!

Weitere Informationen zur KST-Motorenversuch GmbH & Co. KG finden Sie unter www.kst-motorenversuch.de

 

Programm Technology Site Visit KST-Motorenversuch GmbH & Co. KG

14:00 – 14:10 Uhr
Begrüßung
Dr. Martin Thul, Geschäftsführer,  Commercial Vehicle Cluster – Nutzfahrzeug GmbH

14:10 – 15:00 Uhr
Begrüßung und Vorstellung KST-Motorenversuch
Prof. Dr. Gerhard Reiff, Vorsitzender der Geschäftsführung, KST-Motorenversuch GmbH & Co. KG

15:00 – 16:30 Uhr                           
Besichtigung

16:30 – ca. 17:00 Uhr
Abschließende Gesprächsrunde und Get together

 

 

Anmeldung

    Die Teilnahme an der Veranstaltung ist für CVC-Partner kostenfrei, für Nicht-CVC-Partner ist sie kostenpflichtig; pro Teilnehmer 75,- € zzgl. MwSt.

    Anmeldung für den Verteiler des Newsletters

    * Für CVC-Mitglieder ist die Teilnahme kostenfrei